Auszug: MARKETING-MIX

Der Marketing-Mix vereint
die wichtigsten Instrumente der Vermarktung. Im herkömmlichen
Sinne meint der „Marketing-Mix“ das „4-P-Modell“.
Bei der Planung und Umsetzung müssen unterschiedlichste
Bereiche beachtet werden, um eine erfolgreiche Gesamtkonzeption zu erstellen. Die 4 Ps bilden die Grundpfeiler der
klassischen Marketingstrategie.
{…}

Der richtige Mix
Der Mix macht`s: mit dem begehrten Produkt zum richtigen
Preis am passenden Ort zu sein. Ökonomisch und logistisch
gesehen bedeutet dies nicht selten ein Drahtseilakt …

Jetzt Print-BUCH bestellen!

Interview 2017 – mit Autorenkollegen und Moderatorin auf der Bühne der Buchmesse zum Thema Marketing / Selfpublishing.

Interview März 2016 Buchmesse Leipzig: BoD-Counter zum Thema “Marketing (für Autoren)”
PS. Mein Buch war das meist geklaute am Stand 😉

Es heißt, wenn man etwas in wenigen Worten gut und verständlich erklären kann, weiß man wovon man redet. Und das Gefühl hatte ich auch hier beim Lesen. Ich habe oft Online nach Erklärungen für die Begriffe gesucht die in dem Buch beschrieben werden (bspw. Marketing-mix, die 4 „P“ oder AIDA-Prinzip), aber keine wirklcih akkurate Erklärung ohne endlose Ausschweifungen gefunden. Anders als in diesem Buch jedenfalls. Hier werden meines Erachtens nach teilweise verschachtelte Situationen, Begriffe, Methoden sehr einfach und dennoch präzise erklärt. Man kann es sogar auch gut als Lexikon für Marketing nehmen, da man sich wirklich nicht lange reinlesen muss. Besser hab ich Marketing nur selten „erklärt“ bekommen.
Ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert 😉 Lilly

Es gibt Leute, die sich gerne wissenschaftliche Abhandlungen zulegen und dann nie Zeit haben den Wälzer zu lesen. Ich gehöre auch dazu. Grundlagen des Marketing hat mir geholfen. Es vermittelt knapp und präzise alle wichtigen Inhalte. Damit hat man eine sehr gute Basis und einen Vorsprung allen Gegenüber, die meinen, dass man mit dem AIDA-Prinzip noch glänzen kann. Denn das ist Schnee von 1898, wie man bei der Lektüre lernt. Marta Balzer

Aus dem Blog

To know: Gib deinem Angebot den richtigen Schliff

To know: Gib deinem Angebot den richtigen Schliff

Angebot entwickeln – Checkliste und Tipps: 
• Recherchiere potenzielle Freelancer auf Portalen etc.

Checke ihre Namen in Google, überprüfen die Referenzen und das Feedback / die Bewertungen auf entsprechenden Websites. • Erstelle ein ausführliches Briefing. Biete Beispiele für ähnliche Projekte an, die du magst

mehr lesen
Social Content – was soll ich nur schreiben?

Social Content – was soll ich nur schreiben?

Social Content - Checklisten machen das Leben leichter Sie geben Struktur helfen, "abzuarbeiten", sprich etwas zu schaffen ... Wo auch immer du unterwegs bist, du kannst dich dieser liste hier bedienen, und somit deinem roten Faden folgen Die Checkliste für dein...

mehr lesen
Werbe-Budget kalkulieren – so geht es

Werbe-Budget kalkulieren – so geht es

Werbe-Budget kalkulieren? Gerade für kleine Unternehmen und frisch gestartete ist es eine Frage, die immer wieder die Gemüter bewegt. ich zeige dir, welche Möglichkeiten es gibt und wie du die zu dir passendste (Spoiler: Hängt auch von der Geschäftsphase und deiner Zieldefinition ab) findest.

mehr lesen
Mit deiner Liste Geld verdienen

Mit deiner Liste Geld verdienen

Fazit

… mit deiner Liste Geld zu verdienen: Jetzt kannst du richtig gute E-Mails mit einer hohen Antwortrate schreiben. Also drucke diese Checkliste aus und verwende sie Schritt für Schritt, wenn du das nächste Mal etwas an deine Liste senden willst!

mehr lesen
Facebook Bildgrößen

Facebook Bildgrößen

Facebook Bildgrößen sind ein wichtiger Baustein, deine Botschaft aber ist das Fleisch auf den Rippen

Nutzt eure Chancen, indem ihr schaut, wie ein User: Sieht alles gut aus? Funktioniert alles? Fühlt sich meine Zielgruppe angesprochen? Geht auf die Reise – wie einer eurer Leser, guckt genau hin, beschönigt nichts und streicht, optimiert, aktiviert und fügt hinzu.

mehr lesen